Ich bin mein Schatz

Ich war gestresst. Der Blog hat mich gestresst. Weil er sich mit mir auf einer Reise befindet und ich nicht weiss, wohin der Weg führt. Weg vom Storytelling über die Kinder, hin zum Ich. Ich mag es aber nicht, das weiterlesen…

Von Zensur, Hackern und der 40

Im Januar habe ich ganze fünf Blogposts geschrieben. Im Dezember waren es deren drei. Spiegel meiner Ratlosigkeit (und meines akuten Zeitmangels). Meine Tochter wurde letzten August eingeschult, und plötzlich sind neue Themen relevant geworden. Themen, über die ich nicht bloggen weiterlesen…

Gedanken zur #SwissBlogFamily und wie ich sie erlebt habe

Irgendwann war er da. Der Wunsch nicht nach einem weiteren Kind, sondern nach einem Elternkongress in der Schweiz. Der Wunsch nach Vernetzung vor der Haustüre, nicht nur in Deutschland (zum Beispiel die denkst!, wo ich nächstes Jahr auch sein werde). weiterlesen…

Gewinnt ein Ticket für die Swiss Blog Family!

Ich weiss, ich mache mich etwas rar auf dem Blog, und das tut mir so leid. Beruflich starte ich grad nochmals so richtig durch. Ich meine, es ging ja schon vorher die Post ab. Aber nun bekommt mein Verlag sozusagen weiterlesen…

Wahhh, ich könnte einen Award gewinnen!

Im Juni habe ich mit meinem Beitrag «Ich halte Deine Hand» am Scoyo ELTERN! Blog Award teilgenommen. Sagenhafte 87 Bloggerinnen und Blogger haben sich beworben – und ich bin unter den 10 stolzen Finalisten! Ich fühle mich wahnsinnig geehrt, in weiterlesen…

Erstes Schweizer Elternbloggertreffen

Ich bin so aufgeregt! Schon lange schwelte in mir der Wunsch, auch in der Schweiz an einen Elternbloggerevent zu gehen, um andere Blogger zu treffen, mich auszutauschen. Nur: Den Event gibt es bisher nicht. Elternblogger gibt es zwar auch unter weiterlesen…

Bloggerwars?

Gerade eben war die #denkst-Bloggerkonferenz und eigentlich wollte ich mich jetzt wieder den eigentlichen Themen meines Blogs widmen, also Kinder, Erziehung, Homeoffice… Aber als ich heute beim Mittagessen durch meine Twitter-Timeline scrollte, habe ich mit Erstaunen festgestellt, dass es plötzlich weiterlesen…

Meine denkst-Kongresserfahrung mit Kind im Gepäck

Am Samstag war die denkst-Familienbloggerkonferenz in Nürnberg. Zum ersten Mal war ich nicht alleine auf einem Kongress – sondern mit LadyGaga. Ich habe lange hin und her überlegt, ob ich das meiner Tochter und meinen Nerven zumuten kann. Kann man weiterlesen…

Wie mache ich bei einer Blogparade mit?

Wie ihr wisst, führe ich gerne Blogparaden durch und mache auch bei Blogparaden von anderen Bloggern mit. Gerade bei der Auswertung meiner jüngsten Blogparade #MissionFood4Kids habe ich gemerkt, dass einige von euch nicht so genau wissen, worauf es bei einer weiterlesen…

Die Odyssee der neuen Website – eine Dramödie in drei Akten

Willkommen bei Mama on the rocks auf eigener Domain! Aber Achtung, Triggeralarm: Das ist KEIN DIY-Beitrag! Anfang Januar schrieb ich hier in meiner Bucket List, dass ich 2016 den Blog auf einer eigenen Domain haben möchte. Und das liess mich weiterlesen…