Salto Mortale Teil VI

Sie lag nackt in seinen Armen. Er streichelte sanft ihren Rücken, und Amelia war glücklich. Es war Sonntagabend, sie kuschelte sich stumm an ihn, genoss den Moment der Stille und der Einheit. Philipp zündete sich und auch ihr eine Zigarette weiterlesen…

Salto Mortale Teil V

Story verpasst? Dann bitte hier starten: Hier geht es zu Teil I Der vorangegangene Teil IV: Hier geht es zu Teil IV Wie es weiter geht, erfahrt ihr heute: Sie wollte gerade ihre Chips nochmals verschieben, als sie das dunkle „Rien weiterlesen…

Salto Mortale Teil IV

Momentan komme ich nicht zum Bloggen, deshalb hier Teil IV des Romans, der bereits bis Teil V fertig geschrieben ist. Aber ich blogge diese Woche noch zu Familienthemen, versprochen! *** Amelia betrat vor Philipp die Spielhalle und linste über seine Schulter weiterlesen…

Salto Mortale Teil III

Und plötzlich brenne ich wieder lichterloh für meinen Roman, muss die ganze Zeit daran denken, welche Wendungen die Geschichte vielleicht nehmen wird. Ich höre den Tango von Roxanne in Dauerschleife und bin besessen von meinen Charakteren. Ich nehme euch mit. Hier geht weiterlesen…

Salto Mortale Teil II

Und weiter geht es mit Teil 2 meines noch unfertigen Romans. Ich hab keine Ahnung, wo das ganze hinführen wird. Ihr? Hier geht es zu Teil I *** Langsam blies sie den Rauch aus ihren Lungen wieder an die Luft ausserhalb weiterlesen…

Salto Mortale, Teil I

Ich fang jetzt einfach an, sonst getraue ich mich eh nie… Ich starte mit meinem Roman. Keine Ahnung, wo es mich hinführt und ob ich mich unterwegs verfange oder aufgebe. Fehler sind erlaubt. Ich flieg jetzt einfach mal los. Viel Spass beim Lesen! weiterlesen…

Ich, die Schriftstellerin?

Meine ersten Geschichten schrieb ich mit 10 oder 11 Jahren. Mit 12 habe ich dann angefangen, Gedichte und Liedertexte zu schreiben, die eine Freundin auf dem Klavier intonierte. Ich habe noch die Aufnahmen, es klingt nach Daniel Küblböck zu DSDS-Zeiten. weiterlesen…