Mama on the rocks proudly presents… „Der Igel feiert Weihnachten“

Ich habe das noch nie so deutlich gesagt, aber meine Tochter hat eine Begabung zum Geschichten schreiben, wie ich finde. Naja, gestohlen hat sie es nicht… 😉 Und stolz darf, nein MUSS man schliesslich sein auf sein eigenes Kind.

Letzte Woche war LadyGaga wieder einmal furchtbar furchtbar langweilig, und sie fragte mich, was sie denn bloss tun solle. MĂŒssig zu erklĂ€ren, dass ihr Zimmer voll ist mit Spielsachen. Alle meine VorschlĂ€ge waren doof. Ich schlug ihr schliesslich vor, eine Geschichte fĂŒr meine Leserinnen und Leser zu schreiben – DAS fand sie toll.

Nach fĂŒnf Minuten (!) war die Geschichte geschrieben, nach weiteren zehn Minuten das Bild gemalt. Das Abtippen in Word hat etwas lĂ€nger gedauert, juhe.

Somit prÀsentiere ich hier stolz die erste Geschichte auf dem Blog von LadyGaga herself:

Es war einmal ein Igel, er hiess Otto. Er feierte jedes Jahr Weihnachten. Aber es gab ein riesen Problem. Dieses Jahr schneite es nicht. Aber fĂŒr Otto musste es schneien. Sonst gab es keine Weihnachten, fand Otto. Das Eichhörnchen kam, es hiess Tubs. Es bemerkte, dass Otto traurig war.

„Was ist denn los?“, fragte Tubs. „Es schneit nicht.“ Tubs hatte eine Idee: „Wir feiern jetzt Weihnachten.“ „Wie denn?“ „Na mit allen anderen Tieren.“ Otto hatte eine Idee: „Wir nehmen statt Schnee einfach Watte.“ Tubs sagte: „Gute Idee.“ Alle waren jetzt glĂŒcklich und sangen viele Lieder.

 

Ich wĂŒnsche euch einen schönen 2. Advent!

 

Ich freue mich, wenn Du den Beitrag teilst:

2 thoughts on “Mama on the rocks proudly presents… „Der Igel feiert Weihnachten“

  1. Eine sehr schöne Geschichte, das hast du toll geschrieben! Ich möchte gerne mehr von dir lesen hier <3 Meine Tochter – genauso alt wie du – hat auch schon eigene Geschichten geschrieben, aber auf die Idee, sie zu veröffentlichen, bin ich noch nicht gekommen. Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.