Zahnunfall: Was tun wenn das Kleinkind die Milch-Schneidezähne verliert

Die letzten zwei Wochen waren hart. Die Tage nach Copperfields Sturz und dem Verlust seiner zwei Schneidezähne habe ich gefühlt nur weinend verbracht. Immer wenn ich dachte, es geht wieder, holte es mich ein. In meiner Klarinetten-Stunde zum Beispiel ermahnte weiterlesen…

Skiurlaub im Sporthotel Achensee – gerne immer wieder! #Sponsored

Langsam erholen wir uns von unserem grossen Schreck mit dem Zahnunfall. Zeit, über schönere Dinge zu berichten. Ende Januar/Anfang Februar waren wir für eine Woche im Skiurlaub im Sporthotel Achensee im Tirol. Wir waren ja bereits im Herbst für ein weiterlesen…

Schockstarre

Sonntagmorgen nach 9 Uhr verlor Copperfield auf LadyGagas Skateboard sitzend das Gleichgewicht, fiel mit dem Gesicht auf den Esszimmerboden – und verlor mit einem Knall beide Schneidezähne. Ich war gerade in der Küche. Copperfield schreit auf – und ein markerschütternder Schrei weiterlesen…

Von Zensur, Hackern und der 40

Im Januar habe ich ganze fünf Blogposts geschrieben. Im Dezember waren es deren drei. Spiegel meiner Ratlosigkeit (und meines akuten Zeitmangels). Meine Tochter wurde letzten August eingeschult, und plötzlich sind neue Themen relevant geworden. Themen, über die ich nicht bloggen weiterlesen…

Als ich sieben war

Als ich sieben war, spielte ich fast jeden Tag unbesorgt draussen mit meinen Freundinnen. In der ersten Klasse sass ich hinten links. Der Unterricht machte Spass. Wir lernten Schreiben und Rechnen. Es hatte einen Schüler in der Klasse, der mitten weiterlesen…

Schicksal? Inspiration? Wie ich einst Milena Moser traf

Seit meiner Schulzeit begleitet mich die bekannte Schweizer Autorin Milena Moser («Die Putzfraueninsel»). Mein Lehrer im Leistungskurs «Zeitgenössische Schweizer Literatur», in dem wir viel selber schrieben, meinte damals, ich sei die zweite Milena Moser. Das machte mich mächtig stolz. Genau weiterlesen…

Wie gehen Geschwisterchen mit einer Fehlgeburt um?

Ich habe schon ein paar Mal hier auf dem Blog darüber berichtet, wie wir in unserer Familie mit dem Thema Fehlgeburten umgehen bzw. wie wir es in unseren Alltag integrieren. Gestern wurde nun ein Artikel von mir zu “Der Verlust des ungeborenen Geschwisterchens” weiterlesen…

Woher ich meine Kraft habe

Als meine Mutter 39 war, ist sie mit Sack und Pack nach Guatemala in Zentralamerika ausgewandert. Ich war damals 7. Heute bin ich 39 und LadyGaga ist – 7. Mit 7 war das damals für mich ein Abenteuer. Jetzt wohnen weiterlesen…

Bucket List 2017

Ein neues Jahr! Letzten Januar habe ich mir hier zum ersten Mal eine Bucket List zusammengestellt, das heisst eine Auflistung von Dingen, die ich in meinem Leben noch erleben bzw. erreichen möchte. Am ersten Tag des neuen Jahres 2017 kann ich weiterlesen…

Was diese Frau so alles trieb… im 2016

Hier ist er nach 2015 und 2014 wieder – mein subjektiver Jahresrückblick 2016. Achtung, weiter unten hat es gaaaanz viele Bloggerfotos. Gearbeitet Gefühlt zu jeder Tageszeit, wobei es 2016 viel besser wurde. Seit LadyGaga in die Schule geht (also seit weiterlesen…