About

2009 war ich fünf Wochen lang Gastkolumnistin bei der Schweizer Pendlerzeitung «Blick am Abend». Aufgrund meiner fortgeschrittenen Schwangerschaft hörte ich damals freiwillig mit der Kolumne auf. Die für mich zuständige Redaktorin empfahl mir, einen Blog zu starten, was ich im November 2009 auch tat. Richtig aktiv blogge ich aber erst seit 2013. Einen Blog zu schreiben verstehe ich als Story Telling, nicht als Tagebuch.